GHV Wandsbek e.V.
Der Hundesportverein Ihrer Wahl

Begleithund


1. Die Begleithundprüfung mit Verhaltenstest (BH/VT) beinhaltet:
  • Leinenführigkeit
  • Freifolge
  • Sitzübung
  • Platzübung mit Herankommen
  • Ablegen unter Ablenkung
  • Unbefangenheit des Hundes z. B. gegenüber einer Personengruppe, Jogger und Radfahrer im öffentlichen Straßenverkehr.
  • Sachkundetest: Der Hundehalter muss nachweisen, dass er über ein Grundwissen in der Hundehaltung verfügt und zu diesem Thema div. Fragen schriftlich beantworten.
Beim Ablegen der BH/VT-Prüfung muss der Hund mindestens 15 Monate alt sein. Diese Prüfung ist die Grundlage für alle weiteren Sportarten / Prüfungen im Hundesport. Sie wird außerdem von den Hamburger Behörden als Voraussetzung zur Leinenbefreiung anerkannt.


2. Begleithundprüfung BgH 1 - 3
  • Ab Mai 2016 gibt es im DVG die Möglichkeit eine erweiterte Begleithundprüfung in drei Stufen, BgH 1 - 3, ablegen zu können.
  • Voraussetzung ist eine zuvor bestandene BH/VT-Prüfung.
  • Details sind der neuen Prüfungsordnung (PO) zu entnehmen. Diese ist zum Herunterladen auf der Seite des DVG veröffentlicht. Hier gehts zum PDF-Dokument